DER OFFIZIELLE

SEENOTRETTER-SHOP

OCEANUM. Das maritime Magazin SPEZIAL – DIE PEKING

Das Buch der führenden Experten. Geschichte, Daten, Fakten und Reportagen zur Rückkehr und Restauration der Viermastbark nach Hamburg, Reportagen. Herausgegeben in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Hafenmuseum Hamburg und dem Verein Freunde der Viermastbark PEKING e.V.


Die Reederei F. Laeisz ließ 1911 bei Blohm & Voss die PEKING für die Salpeterfahrt von Chile nach Europa bauen. 1932 machte die Viermastbark ihre letzte Reise um Kap Hoorn. Bis 1974 lag sie als Schulschiff in England, ehe sie ein Museum in New York übernahm. Dort verkam die PEKING. Traditionsbewusste Hamburger erkannten die letzte Chance, einen der schnellen Flying P-Liner in seinen Heimathafen zurückzuholen. Nach der Restaurierung wird die PEKING in Hamburg Teil des Deutschen Hafenmuseums.  


Aus dem Inhalt:
Die Chronik der PEKING. 
Die Technik der Viermastbark. 
Die Reisen als Frachtsegler. 
Die Reederei F. Laeisz und der Salpeterhandel. 
Segel für die Flying P-Liner. 
Eine neue Takelage für die PEKING. 
Fotoschätze von der PADUA. 
Als Schulschiff ARETHUSA in England. 
Besuch auf der PEKING in New York. 
Wie die Rettung der PEKING gelang. 
Ein Rundgang durch die PEKING im Dock in Wewelsfleth. 
Die PEKING für die Hosentasche.


ISBN 978-3-86927-605-2, 192 Seiten, Maße 14,8 x 21 cm, zahlreiche farbige Abbildungen, Broschur

Verfügbarkeit: lieferbar ab

Versanddauer: 2-3 Tage

19,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Artikelnummer: 310153

Das könnte Sie auch interessieren